Aktuelles

Der Bauantrag ist eingereicht!

Der Bauantrag ist eingereicht!

Grundschule an der Wigmodistraße, Bremen. Erweiterung und Sanierung sowie Ausbau zur vierzügigen Grundschule im Ganztag, Grundschule an der Wigmodistraße in Bremen Blumenthal. Anfang April 2020 ist der Bauantrag für die Erweiterung und Sanierung eingereicht worden. Die Genehmigungsplanung umfasst einen Neubau als Anbau von ca. 2.700 m² BGF. Im Neubau werden eine Mensa mit Küche, Ganztags-..
Grundsteinlegung für das KuFZ Grolland!

Grundsteinlegung für das KuFZ Grolland!

Neubau Kinder- und Familienzentrum, „KuFZ Grolland“, in Bremen Grolland. Neubau einer 6-gruppigen Kindertagesstätte mit Familienzentrum und Küche am Schulstandort der Grundschule Grolland. Der Betreiber des Kinder- und Familienzentrums ist KiTa Bremen. Die Grundsteinlegung wurde durch Senatorin für Kinder und Bildung, Frau Claudia Bogedan und Frau Petra Zschüntzsch, stellvertr. Geschäftsleitung KiTa Bremen, Frau Susanne Kirchmann, Geschäftsführerin..
Konzept Bebauung Tessiner Strasse

Konzept Bebauung Tessiner Strasse

Das städtebauliche Bebauungskonzept der Architektengruppe Rosengart + Partner wurde im Rahmen des parallelbeauftragten Verfahrens zur weiteren Bearbeitung ausgewählt. Das Grundstück befindet sich an der Ecke Graubündener Straße und Tessiner Straße im Bremer Stadtteil Neu Vahr. Geplant sind ca. 10.800 m² BGF Wohn- und Gewerbefläche. Blick von Westen – Ecke Graubündener Straße und Tessiner Straße  ..
Zuschlag VGV Verfahren

Zuschlag VGV Verfahren

Zuschlag VGV Verfahren mit Studie, für die Erweiterung und Sanierung der Oberschule Lerchenstraße in Bremen Vegesack. Die Architektengruppe Rosengart + Partner BDA hat in Arbeitsgemeinschaft mit dem Bremer Büro S3 Sasse +Sasse GmbH, den Zuschlag für die Schulerweiterung und Gesamtsanierung der Oberschule Lerchenstraße erhalten. Das VGV Verfahren beinhaltete eine Machbarkeitsstudie mit einem Entwurfsvorschlag. Der Auftrag..
1. Preis Wettbewerb Fischbahnhof

1. Preis Wettbewerb Fischbahnhof

Zur Neuordnung der internen Abläufe, der Besucherführung sowie der Adressbildung des Gebäudes zum Schaufenster Fischereihafen werden folgende Maßnahmen vorgeschlagen: Im Bereich der jetzigen, außen liegenden Treppenanlage wird eine neue Gastronomie positioniert, die sich auf dem Erdgeschoss-Niveau des Fischbahnhofs befindet.
Klassenräume mit Hightech

Klassenräume mit Hightech

Die Norddeutsche vom 11. August 2018 Norddeutsche-11-08-2018, pdf (797 kb)   Artikel im WESER REPORT vom 20. August 21018: Von Kathrin HarmDie Oberschule an der Egge hat nicht nur den Beginn des neuen Schuljahres gefeiert, sondern auch die Einweihung des Jahrgangshauses. Zum Ferienende war der Bau fertig – das war ursprünglich erst für November geplant...